• Aktuelles
  • Über uns
  • Künstler
  • Adochi
  • Claudia Larissa Artz
  • Ralph Bageritz
  • Hella Berent
  • Maria Deppe
  • Claudia Desgranges
  • Achim Duchow
  • Knopp Ferro
  • HM. Fink
  • Gibbs
  • Gabriele Heider
  • Johanna Heß
  • Hiroko
  • Imi Knoebel
  • Lace
  • Andrea Morein
  • Mutsumi Okada
  • Uta Rings
  • Babak Saed
  • Dirk Salz
  • Jo Schultheis
  • Petra Siering
  • Stiliachus
  • Jörn Stoya
  • Johannes Stüttgen
  • Nam, Tchun Mo
  • Holger Tibo
  • Tinka von Hasselbach
  • Deva Wolfram
  • Hideaki Yamanobe
  • Kataloge
  • Editionen
  • Messepräsenz
  • Archiv
  • Ausstellungsvideos
  • Kontakt
  • Impressum
  • Datenschutz
  • Hella Berent - Biografie / Ausstellungsverzeichnis

    Zurück

    Arbeiten im öffentlichen und privaten Raum
    2005 Watercolors on Walls privater Raum, Wangerooge
    2004 Fünfzig Ziegel Skulptur für das Büro, Hamburg
      Have Sunk Spiegelinstallation, Castel Del Monte, Neapel, Italien
    1999 Greek Field 80 Köpfe von Antinoo, Cuma, Neapel, Italien
      Haus des Flüchtlings roter Ziegelstein, Bruneck, Italien
      Bad der Diana im Fluß Rienz, Marmor schwarz/weiß, Bruneck, Italien
    1996 Time - Timelessness Kunst und Architektur, Galerie Mirchandani, Bombay, Indien
      Pool Echo Buchskulptur, Metallbox im Boden, Privatsammlung, Köln
    1995 Athanatos Steininstallation im öffentlichen Raum, Oldenburg
    1994 The Mirror oneness being beyond Buchskulptur, Metallbox in der Erde, Landeskulturzentrum Salzau
      Athanatos Steininstallation, Indisches internationales Zentrum, Neu Delhi, Indien
    Arbeiten in öffentlichen Sammlungen und Museen
    2000 Artotheken in Bonn, Köln, München, Oldenburg
      Bibliothek im Eis, Antarktis
      DB Bombay, Indien
      DB Südamerika
      Kunsthalle Bielefeld
      Kunsthalle Hamburg
      Neues Museum Weserburg, Bremen
      Lenbach Haus, München
      Museum Ludwig, Köln
      Sammlung der Deutsche Bank
      Sammlung Hoffmann Berlin
      St. Agnes Kirche, Köln
      West LB, Düsseldorf
    Einzelausstellungen (Auswahl)
    2008 Der Fluß ist mein Bräutigam, Kunstraum 21, Köln
      Blaue Lagune, Gundel Gelbert, Köln
    2007 SURFACE deconstructed Hella Berent, Museum of Contemporary Art, Esfahan, Iran
    2005 HELLA BERENT Ägyptisch Blau - Skulpturen Zeichnungen Fotografien, Stadtmuseum, Pulverturm, Oldenburg (K)
      Hella Berent Fotografien, Galerie Brigitte Seinsoth zu Gast in der Glocke, Bremen
    2003 Blauer Stein, Kunstraum 21, Köln (K)
      A Touch Of A Drawing, Fotografien und Zeichnungen, vandergrintengalerie, Köln
    2002 Zeichnungen + Objekte, Galerie Brigitte Seinsoth, Beim Steinernen Kreuz, Bremen (K)
      Zeichnungen = Objekte, Galerie pro arte, Hallein Slzbg.,/ Österreich
      THE BURNT BLUE 1998 / 2002, EKWC, 's-Hertogenbosch / Niederlande
      Zeichnungen + Objekte, Kunstraum 21, Köln
    2001 The Burnt Blue II, Goethe Institut, Kairo / Ägypten
    1999 Das Verschwinden der Landschaft, Doppelbelichtungen, Büro für Fotos, Köln
    1997 Meeresspiegel, Rocca Paolina, Centro Espositivo della Provincia (mit C. Ciussi, F. Corneli) Perugia / Italien
      Wangerooge am Meer, Büro für Fotos, Köln
    Gruppenausstellungen (Auswahl)
    2007 Bis Jetzt, Kunstraum21, Köln
      Geschnittene Bilder, zus. mit Stefan Saffer, Milena Aguilar, Galerie Claudia Delank, Köln
      Die Liebe zum Licht, Fotografien des 20. und 21. Jahrhundert, Museum Bochum (K)
    2006 Die Liebe zum Licht, Fotografien des 20. und 21. Jahrhundert, Kunstmuseum Celle, Städtische Galerie Delmenhorst (K)
    2005 Via Senese - 100 Jahre Villa Romana, Fuhrwerkswaage, Köln (K)
    2004 Die Weite Welt (R.S.Graphikmappe), Graphische Sammlung, Museum Ludwig, Köln
      dutch souvenirs, Museum for Contemporary Art, 's-Hertogenbosch / NL (K)
    2003 Density and Light, the hannah peschar sculpture garden Ockley Surrey / U.K. (K)
    2000 Castelli in aria, Castel S. Elmo, Neapel / Italien (K)
    1999 Cuma 4000, Cuma, Neapel / Italien (K)
    Lehraufträge
    2008 Gastlehrauftrag an der Haute École d'Arts Appliqués, Genf, Schweiz
      Entwurf aus einer anderen Welt - Oberflächen der Architekturen, Universität zu Köln, Humanwissenschaftliche Fakultät
    2007 See-Light, Film+Text, Licht in der zeitgenössischen Kunst, Symposium, Museum Ludwig, Köln
    2003 Gastlehrauftrag an der Haute École d'Arts Appliqués, MINIMALISMUS, Genf, Schweiz
    2002 Gastprofessur ZEICHNUNG Internationale Sommerakademie für visuelle Kunst, Salzburg, Österreich
    2001 Workshop The Burnt Blue 6. Oktober, Universität Kairo, Ägypten
      Gastprofessur STEIN Internationale Sommerakademie für visuelle Kunst, Salzburg, Österreich
    1997 Consciousness, Burckhardt Haus, Evangelisches Institut, Gelnhausen
    1995 Lehrauftrag im Künstlercamp, The different perspectives in the work of women, Dhaka, Bangladesh
      Die Linie, Universität zu Köln, Fakultät für Kunst und Design
    1994 Zeichnen, Burckhardt Haus, Evangelisches Institut, Gelnhausen
    1992 Gastprofessor, Internationale Akademie für Bildende Kunst und Design, Pentiment, Hamburg
      The Colour Black, Max Müller Bhavan, Bombay, Indien
    1991 Gastlehrauftrag, Hochschule für Bildende Künste, Hamburg
      Gastlehrauftrag, Kunstakademie, Trondheim, Norwegen
      Light in the Double Exposure, Max Müller Bhavan, Bombay, Indien
    Podiumsdiskussion, Jury, Kurator
    2008 Kuratorin der Ausstellung "Into A Walk Into Time", N.V.D.Heuvel, Anton Reijnders, Galerie DWitteVoet, Amsterdam, NL
    2007 Iranische Künstler/Architekt für das EKWC residency Projekt, NL
    2006 25 Jahre Steinbruch Untersberg, Symposion, Salzburg, Österreich
    2005 Jurymitglied, Haute École d'Arts Appliqués, Genf, Schweiz
    2000 Artists as Experts of Future, Symposium, Kultur Konzepte Sprengel, Martin-Gropius Bau, Berlin
    1996 Öffentliche Skulpturen, Schwäbisch Gmünd
    1994 Kunst und Natur, Max Müller Bhawan, Neu Dehli, Indien
    1993 - 2001 Spiel, Jährliches Symposion, Rudolf zur Lippe, Schweisfurth Stiftung, München
    1992 Lebenskünstler, Haus der Literatur, Hamburg
    1982 Jurymitglied, Stipendiaten '82, Stipendium der Stadt Hamburg
    1980 Kuratorin der Ausstellung 'O Sole Mio', Künstlerhaus, Hamburg
    Preise und Stipendien
    1987 Kunstfonds - Stipendium, Bonn
    1986 Karl Hofer Preis, Berlin
    1985 Stipendium Villa Massimo, Rom, Italien
    1984 Friedrich Vordemberge - Stipendium, Stadt Köln
    1983 Preis für junge Künstler '83, Land Nordrhein-Westfalen
      Alfred Krupp von Bohlen und Halbach - Stiftung, Katalog für 'Junge Künstler'
    1981 Ars Viva 81 Preis verliehen vom Kulturrat der Deutschen Industrie BDI
      Stipendiaten '81, Stipendium, Stadt Hamburg
    1977 DAAD Stipendium, Italien
    Publikationen
    2008 Hella Berent: Blaue Lagune (mit Textbeiträgen von Peter Seele und Hella Berent), Karun 2008/1 Köln
    2005 Hella Berent: BLAU - Die Zärtlichkeit einer Materie (mit Textbeiträgen von Ewald Gäßler, Sabine Isensee, Ulli Seegers, Hella Berent), Isensee Verlag Oldenburg
    2003 Caeruleus & Cerula: Das Bläuliche & Das Blau des Himmels und der Meere: Von Hella Berent (mit 60 Farbabbildungen, mit Textbeiträgen von Sydney H.Aufrère, Hella Berent, Hans - Joachim Bieber, Koos de Jong, Rudolf zur Lippe, J.van Erkel / P.Paaschens, Bernd Pirrung, Gajus Plinius Secundus Major, Marcus Vitruvii Pollionis, Andrea Wach, Stefan Weidner sowie mit einem Interview H.B. mit Gamal Abboud), Darling Publications, Köln
    2002 Hella Berent: DER STEIN DAS ECHO DER HIMMEL (mit Textbeiträgen von Ulli Seegers, Hella Berent Köln) selbstverlag, Köln
    1997 Stein: Skulpturen für Oldenburg (mit Textbeiträgen von Ekkehard Seeber, Katja Gohe, Rudolf zur Lippe). Isensee Verlag, Oldenburg
      Trilogia 7: a cura di Giorgio Bonomi. Ciussi - Berent - Corneli (u.a. mit einem Textbeitrag von Elmar Zorn). Petruzzi Editore, Perugia / Italien
    1994 AARON 1st Floor - Black Meadow: Hrsg. Galerie Erhard Klein, Bad Münstereifel (mit Textbeiträgen von Carl-Friedrich Schröer, Ulli Seegers und Hella Berent)
      Kölner Skizzen: 16. Jahrgang, Heft 2 (mit einem Textbeitrag von Ulli Seegers)
    1993 ROM - Exil der Heiterkeit: Karl Kerber Verlag, Bielefeld (mit Textbeiträgen von Helmut Frielinghaus, Ursula Panhans-Bühler Jo Schultheis und Hella Berent)
    1992 XXXXIV NERO: Galleria La Nuova Pesa, Rom / Italien (mit Textbeiträgen von Mario de Candia und Patrizia Ferri)
      33 steps, 33 stones (2 Bde.): Max Mueller Bhavan, Bombay / Indien (mit Textbeiträgen von Michael Sukale und Hella Berent)
      Vierzehn Stationen: St. Agnes Kirche, Köln (mit Textbeiträgen von Hans-Werner Bott und Hans-Ulrich Wiese)
    1990 Nervenland - Texte, Zeichnungen, Fotografien (mit Jo Schultheis): Verlag Michael Kellner, Hamburg (mit Textbeiträgen von Jo Schultheis und Ulrich Dörrie)
    1988 lavori romani: Dörrie * Priess Galerie, Hamburg (mit einem Textbeitrag von Jo Schultheis
    1985 Die Besteigung der Nähe: Oldenburger Kunstverein, Verlag Michael Kellner, Hamburg (ein Textband von Hella Berent. mit Beiträgen von Helmut Frielinghaus, Hannes Hatje und Hilka Nordhausen)
    1984 Im See liegt das Wasser ... - Dany Keller Galerie, München (mit einem Textbeitrag von Michael Krüger und Hella Berent)
      Der Aufbruch in die Ambivalenz der Augen beim Betrachten: Hamburger Kunsthalle, Hamburg (mit einem Textbeitrag von Hanna Hohl und Hella Berent.)
    1983 upside down - Gefühlsstürze oder die Grube des Wunderbaren: Städtische Galerie im Lenbachhaus, Kunstforum Maximilianstraße, München (mit Textbeiträgen von Helmut Friedel, Christiane Hoffmann, Christian Manfred Klette und Hella Berent)
    1980 Zeichnungen, Objekte a strati, Fotos, Filme: Künstlerhaus, Hamburg (mit Textbeiträgen von Gabriella Benecke, Chris Hoffmann, Wolfgang Woessner und Hella Berent)
    Residency / Arbeitsaufenthalt
    2008 EKWC 4 Iranische Künstler/Architekt, 's-Hertogenbosch, NL
    2003 EKWC Projekt dutch souvenirs 's-Hertogenbosch, NL
    2002 EKWC 's-Hertogenbosch, NL
    1998 Artist in Residence, Djerassi Foundation, Woodside, Kalifornien, und Neu Mexiko, USA
      EKWC 's-Hertogenbosch, NL